News Blog Husum - Nachrichten




Rathaus Husum: Kindertheater des Monats: „Gänsefüßchen“

Autor: CIS am 24.04.2019

Gänsefüsschen

Das städtische Kinder- und Jugendforum BISS. präsentiert am Dienstag, 14. Mai, um 15 Uhr, im Ratssaal des Rathauses das Stück „Gänsefüßchen“ mit dem Theater Couturier. Dahinter steckt Martina Couturier aus Berlin. Die Schauspielerin, Puppenspielerin und Regisseurin entwickelt Theaterstücke und ist damit zu Gast auf internationalen Festivals. Sie schöpft aus der Vielfalt der darstellerischen Möglichkeiten und erzählt kleine humorvolle und berührende Geschichten. Für die ganz Kleinen entwickelt sie mit dem Musiker Carsten Wegener eine besonders bildhafte, musikalische und poetische Theatersprache. “Gänsefüßchen” wurde nominiert für den IKARUS-Preis in Berlin.

Foto: Presse Theater Couturier

Das Stück ist für Kinder ab zwei Jahren geeignet. Dauer: 30 Minuten. Kinder dürfen danach gerne die Figur und die Instrumente näher anschauen.

Zum Inhalt des Stücks: Wer ein Gänsekind findet, hat alle Hände voll zu tun: Versorgen, Futter finden, Nest bauen. Da muss Wasser her, damit es schwimmen kann: es plitscht und platscht, es paddelt und taucht, und schon geht das Küken auf Entdeckungsreise. Beschützen ist gar nicht so einfach – wo hat es sich denn jetzt schon wieder versteckt? „Gänsefüßchen“ ist ein Theater mit Figuren, Objekten und Livemusik vom Zauber des Schlüpfens und den ersten Schritten im Welten-Ei.

Spiel und Idee: Martina Couturier, Livemusik: Carsten Wegener, Regie: Anke Berger

Weitere Informationen unter www.theatercouturier.de
Telefonische Reservierungen nimmt das BISS. gerne unter der Telefonnummer 04841/ 800008 entgegen. Eintrittskarten gibt es an der Kasse (Eingang zum Ratssaal im Rathaus)


Schlagworte:
biss theater

----------------------------------------------









Weitere Infos



Werbung:

Werbung für Ferienhäuser in Dänemark:



Unterstützen Sie unser Magazin und buchen bei uns!



Wir bei....






Partner: