News Blog Husum - Nachrichten




Emma und Finn – das sind die am häufigsten vergebenen ersten Vornamen in Husum

Autor: CIS am 03.01.2019

Baby

Emma und Finn – das sind die am häufigsten vergebenen ersten Vornamen für neugeborene Mädchen und Jungen, die 2018 beim Standesamt Husum gemeldet wurden. Zu den „Top-Ten-Vornamen“ der Mädchen gehörten auch: Lia, Anna, Ella, Emily, Hanna, Emilia, Greta, Juna und Leni.

Foto: pixabay.com / PublicDomainPictures

Bei den Jungen-Namen waren es: Elias, Lasse, Lewe, Ben, Emil, Fiete, Jonte, Jorve und Linus.

Etwas Statistik aus dem städtischen Standesamt: Insgesamt wurden 707 Geburten, 610 Sterbefälle und 177 Eheschließungen verzeichnet. Vergleich zu 2017: 745 Geburten, 575 Sterbefälle und 156 Eheschließungen.


Schlagworte:
standesamt husum

----------------------------------------------









Weitere Infos



Werbung:

Werbung für Ferienhäuser in Dänemark:



Unterstützen Sie unser Magazin und buchen bei uns!



Wir bei....






Partner: