Sealords - American Football und Cheerleading in Flensburg


Sealords



Sealords-Cheerleader bewegen Flensburg

Am vergangenen Samstag fand auch in Flensburg der „Deutschland bewegt sich“ Tag, in Zusammenarbeit mit der BARMER-Ersatzkasse, der Bild am Sonntag und dem ZDF, statt. Dieses Mal stand dieser Tag, ganz unter dem Motto „Cheerleading“ und so kam es, dass die TSB Cheerleader der Flensburg Sealords an diesem Tag die Durburghalle in Flensburg zum beben brachten. Mit über 120 aktiven Teilnehmern boten sie den ca. 80 Zuschauern ein volles Programm, das sich über drei Stunden erstreckte und so manches Mal mit Standing Ovations belohnt wurde. Zum Beginn zeigten das Jugend- sowie das PeeWee-Team der Cheerleader, die Seastars und die Seapearls wie anspruchsvoll und vielseitig dieser Sport ist.


  HUSUM ONLINE

  ÜBERSICHT SPORT


Linktipp:
 SEALORDS



Anzeige:










Fotos: sealords

 

 




Aktuelle News aus der Football Szene Flensburg
und Schleswig-Holstein



Cheerleading

Unter der Leitung von Anja Mellenthin wurde getanzt und gestuntet, bis auch die letzte der aktiven Sportlerinnen merkte, das Cheerleading durchaus ein Leistungssport ist. Aber am Ende konnte sich das Ergebnis sehen lassen. Ein fast perfekt synchronisierter Tanz wurde den Zuschauern dargeboten, der noch einmal für einen Beifallssturm sorgte und so zu einem abwechslung-sreichem Nachmittag beigetragen hat.

Anzeige:





Informationen Football