Offizielle FIFA WM 2006


Shops öffnen


Fussball

Quelle: obs/Karstadt Warenhaus AG



Essen (ots) -

Jetzt geht's los: Bis zum 22. März werden bundesweit 40 Offizielle
FIFA WM 2006 ™ Shops bei Karstadt eröffnet. In diesen Shops können Fans beim Shopping - auf Kunstrasen und unter Flutlichtstrahlern - schon jetzt Weltmeisterstimmung erleben. Denn hier gibt es alles, was 2006 zur Grundausstattung aller Fußballbegeisterten gehören wird.
Motto: Feel the Fan Spirit.

Fußballzeit. Deutschlandweit.
Die FIFA WM 2006

so nah wie möglich zum Fan bringen - das ist das Konzept der Offiziellen FIFA WM 2006

Shops. Dazu eröffnet Karstadt jetzt zusätzlich zu den bereits in den 12 Host Cities eingerichteten Shops 40 weitere Filialen der Offiziellen
FIFA WM 2006

Shops. Bis zum Anpfiff 2006 wird es deutschlandweit über 300 Verkaufsstellen geben.



Fußball-Style
Der Renner im Sortiment der Offiziellen FIFA WM 2006 ™ Shops ist die Modelinie mit Offiziellen Lizenzprodukten zum Großereignis.
Ergänzt wird die Kollektion, die zweimal jährlich upgedatet wird, durch zahlreiche Fan-Artikel - vom Schweißband bis zur Gedenkmünze.


  HUSUM ONLINE

  ÜBERSICHT SPORT
  Bücher zur WM im Shop


Linktipp:
  FIFA



Anzeige:








Shopping für Fans und Trendsetter



Fussball

Quelle: obs/Karstadt Warenhaus AG


Lizenz zum Fan Spirit
Die Karstadt Warenhaus AG ist exklusiver Betreiber der Offiziellen FIFA WM 2006 [TM] Shops in Deutschland und wird die Offiziellen
Lizenzprodukte während der FIFA WM 2006 ™ exklusiv in den Stadien verkaufen. Die entsprechenden Lizenzrechte erwarb sie neben einer nicht-exklusiven Textil-Lizenz für markenneutrale Textilprodukte über die EM.TV & Merchandising AG, heute EM.TV AG. Das Münchner Medienunternehmen hält die europäischen Vermarktungsrechte im
Merchandising an der FIFA WM 2006 ™ und ist als "Licensing Representative" für die FIFA im europäischen Raum tätig.



Anzeige:











Informationen Fussball