News Blog Husum - Nachrichten




Kidderminster: Zu Besuch bei Freunden

Autor: CIS am 03.11.2017

Kiddermister

Seit 1955 besteht eine Verbindung zwischen Husum und Kidderminster in England. Die Städtefreundschaft wurde 1976 sogar offiziell besiegelt und gilt damit als formelle Partnerschaft.

Fotos: Stadt Husum / Die Gäste aus Husum pflanzten in Kidderminster Krokusse.

Wie auch immer: Freundschaften wollen bekanntlich gepflegt und mit Leben gefüllt werden. Aus diesem Grund findet ein reger Austausch zwischen den beiden Städten statt. Jüngst beispielsweise, als sich eine Husumerin und mehrere Husumer in Richtung Kidderminster aufmachten. Darunter Bürgervorsteher Peter Empen, Bürgermeister Uwe Schmitz sowie - als Mitglieder des Hauptausschusses - Birgitt Encke, Horst Bauer, Rüdiger Hartwigsen und Norbert Pfeiffer.

Die Gastgeberinnen und Gastgeber mit Bürgermeisterin Nicky Gale an der Spitze hatten einiges auf die Beine gestellt, um ihren nordfriesischen Gästen ein buntes Programm zu bieten. So standen Besuche in einem Teppichmuseum, in der Kirche und in einem Jugendzentrum an. Außerdem wurden gemeinsam Krokusse gepflanzt.

Kiddermister

Im Vordergrund standen wie immer die persönlichen Gespräche und das gute Miteinander. Die Husumerinnen und Husumer waren von der herzlichen Gastfreundschaft und den Einblicken begeistert und freuen sich schon auf den Gegenbesuch der englischen Freundinnen und Freunde.

Weitere Informationen zur Partnerstadt Kidderminster gibt es auf der Homepage des Vereins für Städtepartnerschaften der Stadt Husum e. V. unter www.partnerschaftsverein-husum.de sowie der Kidderminster-Husum Twinning Association unter www.kidderminster-husum-twinning.co.uk.


----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:





Weitere Infos


Waldheim Festival Revival - Jetzt Tickets bestellen



Werbung:



Wir bei....






Partner: