News Blog Husum - Nachrichten




HUSUM Wind 2017 - Übernachtungsmöglichkeiten anbieten

Autor: CIS am 25.04.2017

zuhause

In gut fünf Monaten ist es wieder soweit: Husum pulsiert! Die Hafenstadt mit Herz und Flair wird für vier Tage Treffpunkt der Windenergiebranche und internationales Reiseziel. Vom 12. bis 15. September 2017 holt die HUSUM Wind wieder Tausende Besucher, Aussteller, Medienvertreter und politische Akteure in unsere schöne Kreisstadt.

Foto: Mario De Mattia

Für Husum ist die Windenergiemesse HUSUM Wind alle zwei Jahre ein echtes Highlight und dementsprechend legt sich die Messegesellschaft ins Zeug. Für das diesjährige Treffen werden zusätzlich fünf Leichtbauhallen auf dem Messegelände aufgebaut und knapp 5000 Parkplätze eingerichtet. In der gesamten Region an der schleswig-holsteinischen Westküste profitieren Hotels, Restaurants, Kneipen, Einzelhandel, Taxiunternehmer und andere Dienstleister.

Dabei ist die HUSUM Wind ein Kuriosum: Was vor mehr als 25 Jahren als regionales Treffen in der Husumer Viehauktionshalle begann, ist inzwischen die wichtigste Windmesse in Deutschland und der wohl beliebteste Treffpunkt einer rasant gewachsenen Branche. Dass deren Vertreter sich voller Vorfreude auf den oftmals weiten Weg in das nordfriesische Husum machen, erscheint fast als Anachronismus. Dennoch: Auch die diesjährige HUSUM Wind ist bereits zu über 90 % ausgebucht. Es werden 650 Aussteller und 18.000 Fachbesucher aus dem In- und Ausland in der 24.000-Einwohner-Stadt Husum erwartet.

Bei der Vielzahl von Besuchern und Ausstellern sind für einen kurzen Zeitraum viele Unterkünfte bereit zu stellen. Dabei kommen nicht nur klassische Hotelzimmer in Frage. Um die Kapazität an verfügbaren Unterkünften noch zu erhöhen, kommen z.B. auch einige Hotelschiffe im Husumer Hafen zum Einsatz. Durch Kombi-Pakete können auch Hotelzimmer in der näheren Umgebung gebucht werden, inklusive Shuttle zur Messe (und zurück). Beliebt und bekannt sind jedoch auch bei den Messegästen die für Husum typischen Ferienwohnungen und Privatzimmer.

Für zahlreiche Anbieter von Unterkünften ist die Husumer Windmesse längst zu einer interessanten Einnahmequelle geworden und natürlich eine gute Möglichkeit, um neue Gäste für das eigene Ferienobjekt als Übernachtungsgäste zu gewinnen. Wer noch mit vielen potentiellen Gästen in Kontakt kommen möchte, wendet sich am besten an die Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH (TSMH), die ständig ihren Bestand an messenahen anspruchsvollen, aber auch preiswerten Zimmern, Appartements, Ferienwohnungen und -häusern erweitert. Viele Vermieter nutzen bereits diese Möglichkeit und sparen sich durch die professionelle Vermittlung ihres Quartiers viel Zeit und Hektik. Interessenten können sich ab sofort bei der TSMH melden (E-Mail: info@husum-tourismus.de oder Tel.: 04841 / 8987-77 od. -40). Die Unterkunftsbetriebe stehen für Messeaussteller und -gäste unter www.husum-tourismus.de und www.husumbuchen.de zur Verfügung. Für die individuelle Vermittlung von Unterkünften für Messegäste und Aussteller steht das TSMH-Team unter Tel. 04841 / 8987-0 oder info@husum-tourismus.de zur Verfügung.

von Unterkünften für Messegäste und Aussteller steht das TSMH-Team unter Tel. 04841 / 8987-0 oder info@husum-tourismus.de zur Verfügung.


----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:





Weitere Infos


Waldheim Festival Revival - Jetzt Tickets bestellen



Werbung:



Wir bei....






Partner: