News Blog Husum - Nachrichten




Die beliebtesten Ausflugsziele in Dänemark

Autor: CIS am 25.06.2019

Dänemark

Mit rund 7.000 Kilometern Küstenlinie und mehr als 400 Inseln stellt das nördliche Nachbarland Dänemark eine perfekte Alternative zum Urlaub im sonnigen Süden dar. Aufgrund der geringen Entfernung sind dänische Städte wie Tondern oder Sonderburg von Husum aus innerhalb kurzer Zeit erreichbar.

Foto: Mario De Mattia

Mit dem Auto unterwegs auf dänischen Straßen


Ein Ausflug mit dem Auto nach Dänemark lohnt sich für ein Wochenende ebenso wie für einen längeren Urlaub. An der Grenze gibt es inzwischen keine Passkontrollen mehr. Dennoch muss zur Einreise nach Dänemark ein mindestens noch drei weitere Monate gültiger Personalausweis oder der Reisepass mitgeführt werden. Kinder benötigen einen Kinderreisepass. Die Verkehrsregeln in Dänemark unterscheiden sich teilweise von der deutschen Straßenverkehrsordnung. In Dänemark wird tagsüber und nachts mit Abblendlicht gefahren. Wer die Promillegrenze, die derzeit bei 0,5 Prozent liegt, nicht beachtet, riskiert den Verlust des Führerscheins. Im Auto muss jede Person einen Sicherheitsgurt tragen. Handy-Telefonate während der Fahrt sind nicht gestattet. Bei der Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit muss mit hohen Bußgeldern gerechnet werden.

Historische Sehenswürdigkeiten in Sonderburg und Tondern


Unabhängig davon, ob die Fahrt nach Dänemark mit einem neuen Auto oder einem Gebrauchtfahrzeug angetreten wird, empfiehlt es sich, das Auto vor der Abfahrt nochmals zu überprüfen und darauf zu achten, dass sich ein Warndreieck, eine Warnweste und ein Verbandskasten an Bord befinden. Die Straßen in Dänemark sind generell im guten Zustand. Für manchen Strecken sind Fahrzeuge mit Allradantrieb am besten geeignet. Fahrzeugtypen wie die sportlichen und coupéartigen Versionen des renommierten deutschen Automobilherstellers Audi wie die Sportbackmodelle A3, A5 und A7 sind bei Autofahrern besonders beliebt. Weitere Informationen über Gebrauchtwagen und einen Preisvergleich für gebrauchte Audi finden sich hier. Bei dieser unabhängigen Meta-Suchmaschine kann eine spezielle Funktion zur Wertermittlung für Gebrauchtwagen genutzt werden, um das geeignete Fahrzeug zu finden. Zu den besten Ausflugszielen in Dänemark gehört Sonderburg. Die Stadt am Nordende der Flensburger Förde ist für ihr historisches Schloss und ihren schönen Hafen bekannt. Schloss Sonderburg wurde im Jahr 1160 im Auftrag des dänischen Herrschers König Valdemar des Großen errichtet. Das Sonderburger Schloss beherbergt heute das bedeutendste Museum in der Region Nordschleswig. Tondern ist eine historische Stadt in der Provinz Süddänemark und international als "Hochzeitsparadies" bekannt. Die Bürger der Stadt leben heute noch teilweise in historischen Gebäuden. Der nostalgische Charme der Kleinstadt ist vor allem im Stadtzentrum spürbar. In einer Reihe gut erhaltener Patrizierhäuser sind inzwischen Cafés, Restaurants, Boutiquen und Fachgeschäfte untergebracht.



Schlagworte:
urlaub in dänemark

----------------------------------------------









Weitere Infos



Werbung:



Wir bei....






Partner: