News Blog Husum - Nachrichten




BISS Theater in Husum: Der Koch, eine Wurst und das verrückte Huhn

Autor: CIS am 10.01.2018

babelart

„Der Koch, eine Wurst und das verrückte Huhn“, heißt es am Dienstag, 23. Januar, 15 Uhr, zum Kindertheater des Monats im Ratssaal des Rathauses. Das städtische Kinderund Jugendforum BISS. präsentiert die drei Märchen aus Estland. Erzählt und gesungen werden sie mit viel Humor, Schwung und Musik vom „babelart Theater“ für Menschen ab vier Jahren. Dauer etwa 50 Minuten.

Foto: Presse babelart.at

Inhalt: Zwei Spielleute ziehen ihren Karren, gefüllt mit Geschichten, von Stadt zu Stadt, von Land zu Land. Und wenn sie spielen, handelt jedes Stück vom Glück: von Menschen, die das Glück finden, es verlieren, es für sich behalten oder es teilen wollen. „Was ist Glück? Was, wenn das Glück neben mir sitzt, aber ich erkenne es nicht? Was, wenn das Glück der Anderen glücklicher ist als meines? Wie geht es einem, der gar kein Glück hat? Würde es reichen, um ihn glücklicher zu machen, ihm ein Teil meines Glückes zu schenken?“ Gesungen und gespielt. Mit Masken, Puppen und Instrumenten. Glücksmomente garantiert!

„babelart Theater“: Andra Taglinger wurde in Estland geboren. Sie ist Puppenspielerin, Figurenbauerin, Musikerin, Klinikclown, Sozialpädagogin. Manfredi Siragusa wurde in Palermo, Sizilien geboren. Er ist Schauspieler, Puppenspieler, Theaterregisseur, Klinikclown. Gemeinsam haben sie 2010 in Oberösterreich das „babelart Theater“ gegründet. Sie spielen sowohl im Kindergarten um die Ecke als auch auf zahlreichen Festivals im In- und Ausland. Neben Schauspiel, Puppenbau und Regie leiten beide auch Theaterworkshops. Weitere Informationen unter www.babelart.at.


----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:





Weitere Infos



Werbung:



Wir bei....






Partner: