News Blog Husum - Nachrichten




Nordfriesland: Wer erhält den Hans-Momsen-Preis 2015?

Mommsen

Nunmehr schon zum 29. Mal soll der Hans-Momsen-Preis im kommenden November an eine Preisträgerin oder einen Preisträger vergeben werden. Mit diesem 1986 gestifteten Preis würdigt der Kreis Nordfriesland kulturelle Verdienste einzelner Persönlichkeiten. In der Stiftungsurkunde des Preises heißt es hierzu: "Mit dieser Auszeichnung will der Kreis Nordfriesland Persönlichkeiten ehren, die sich besondere Verdienste um das kulturelle Leben in Nordfriesland erworben haben. Es können Verdienste im Bereich der Wissenschaft, der Heimatpflege, der Volkskunde, der Literatur, der Musik oder der bildenden Kunst sein."

Ab sofort können Vorschläge von allen Bürgerinnen und Bürgern sowie von Gemeinden, Städten und Ämtern eingereicht werden. Jeder Vorschlag sollte ausführlich schriftlich begründet sein. Die Entscheidung über die Preisvergabe trifft im Auftrag des Kreises Nordfriesland das Kuratorium der Stiftung Nordfriesland . Der Hans-Momsen-Preis besteht aus einem Ehrenring, einer Ehrenurkunde sowie einem Geldpreis, über dessen Verwendung der Preisträger entscheidet.

Der Kreis Nordfriesland erbittet schriftliche Vorschläge bis zum 20. April 2015 an: Stiftung Nordfriesland - Postanschrift: Schloss vor Husum, König-Friedrich V-Allee, 25813 Husum, E-Mail: stiftung@nordfriesland.de Telefonische Auskünfte unter der Tel.-Nr. 04841-8973-0. www.nordfriesland.de/hans-momsen-preis

Der 1735 geborene Hans Momsen war als Landmann und wissenschaftlicher Autodidakt ein her-vorragender Mathematiker und Mechaniker. Er lebte in Fahretoft und starb im Jahr 1811. Der Preis wurde vom Kreis Nordfriesland zum 250. Geburtstag Hans Momsens am 23. Oktober 1985 gestiftet. Die Preisverleihung findet am 1. November 2015 im Rahmen einer Feierstunde im Schloss vor Husum statt.

PM und Foto: Kreis Nordfriesland


----------------------------------------------

Weitere Infos


Werbung:



Wir bei....






Partner: