News Blog Husum - Nachrichten




An der Ostsee-Küste eine kurze Reise planen

Autor: WERBUNG am 22.12.2018

Seebrücke

Die Ostseeküste mit ihren 2.000 km langen Sandstränden ist ein Ort, an den die Menschen immer wieder kommen. Die Landschaft ist vielfältig bzw. umfasst hohe Klippen, Wälder & Grünflächen. Inseln wie Usedom oder Rügen sind perfekt für einen Strandurlaub geeignet. Falls Sie mit Kleinkindern reisen, müssen Sie sich keine Sorgen um Freizeitaktivitäten für Ihre Kinder machen.

Foto: pixabay.com / O12

Statistisch angesehen bevorzugen immer mehr Erwachsene ihren Urlaub am Meer zu machen. Trotz dieser Statistik ist etwa die Hälfte der Befragten an spannenden Glücksspielen interessiert. Sie sitzen ständig vor dem PC bzw. sind auf der Suche nach aktueller Casino Info, um aktuelle Rabatte bzw. Ermäßigung für das Spielen online herauszufinden. Lies diesen Artikel weiter oder entdecke neue Möglichkeiten für den Sommer- und Winterurlaub an der Ostsee.

Die größte Insel Deutschlands lädt Sie zum Erholen ein

Rügen, Deutschlands größte deutsche Insel, die über einen Damm mit dem Festland verbunden ist, ist bekannt für ihre Kalksteinfelsen, die sich in den Werken des romantischen Malers Caspar David Friedrich befinden.

Weit & weiß sind Strände wie der Schaabe mit seinen schönen Dünen bzw. 10 km Sand oder der Strand im Ferienort Binz mit flachem Wasser, was ihn für Kinder geeignet macht. Von hier aus haben Sonnenanbeter auch einen tollen Blick auf weiße Klippen in der Nähe. Apropos Sonne, Rügen hat im Durchschnitt 30 Prozent mehr Sonne als das übrige Deutschland. Und ja, es kann hier richtig heiß werden.

  • Hiddensee kann eine gute Alternative für die Familienurlauber sein

Ein echtes Juwel ist Hiddensee – eine winzige Insel vor Rügen mit einem atemberaubenden Leuchtturm und 15 km Stränden. Die Spezialität dieser Insel liegt darin, dass Autos auf keinen Fall dorthin fahren dürfen. Der Autoverkehr auf dieser märchenhaften Insel ist verboten. In erster Linie müssen Sie sich einen Strandkorb mieten und sich von dem alltäglichen Stress abbauen. Kein Stress, nur Natur und Ruhe warten auf Urlauber dort.

  • Usedom oder „Berliner Badewanne“ kann Ihr Leben ändern

Usedom liegt etwas weiter östlich an der Ostsee. Dieser Urlaubsort ist als "Berliner Badewanne" bekannt, verfügt über traumhafte Strände und liegt bei Familien im Trend. Zu den häufig besuchten Orten gehören:

  • Kaiserbäder Heringsdorf;

  • Ahlbeck;

  • Bansin.


Ein besonderer Genuss für einen entspannten Spaziergang mit viel eleganter Architektur ist die Promenade zwischen Ahlbeck und Heringsdorf. In Heringsdorf, Ahlbeck, Bansin und Zinnowitz können alle Besucher auch die berühmten Piers, die Seebrücken, bewundern.


Brücke


Foto: pixabay.com / fradellafra

Atemberaubende Landschaft & ein ruhiges Lebenstempo

Sehr empfehlenswert für Einheimische ist auch Halbinsel Darß mit schönen Stränden zwischen Prerow & Zingst. Die Landschaft hier ist atemberaubend bzw. das Tempo des Lebens ruhig. Neben den Inseln bietet das Festland der Ostseeküste auch viele Strandmöglichkeiten. Der Timmendorfer Strand ist mit 6 km Länge und einer Vielzahl von Sport- und Freizeiteinrichtungen wohl der berühmteste Ostseestrand. Der Strand von Nienhagen ist ein Favorit für Taucher und Naturliebhaber und liegt neben dem Gespensterwald mit interessanter Flora und Fauna.


Schlagworte:
ostsee urlaub

----------------------------------------------









Weitere Infos



Werbung:



Wir bei....






Partner: