News Blog Husum - Nachrichten




GEZ - schon verweigert?

Autor: CIS am 25.11.2014

TV

Die ungeliebte GEZ (neu: Beitragsservice) ist ein regelmäßig wiederkehrendes Ärgernis für jeden Bürger im Lande. Es ist die Aufforderung zu einer Zahlung, welche nicht gerechtfertigt ist und welche ein jeder auch umgehen kann. Warum und wie das funktioniert, soll in dieser Informationsveranstaltung geklärt werden. Nach einem Einleitungsvortrag werden alle weiteren offenen Fragen beantwortet.

Café Zukunft schreibt:
Als vor zwei Jahren die Rundfunkgebühr aller Empfangsgeräteinhaber in den Rundfunkbeitrag aller Haushalte umgewandelt wurde, kam viel Unmut auf, Klagen wurden eingereicht, eine Dissertation fand die Gesetzwidrigkeit heraus. Einzelne Bürger verweigern die Zahlung. Café Zukunft lädt zum Erfahrungsaustausch mit dem Rendsburger Wirtschaftsingenieur Martin Matzat ein. Donnerstag, den 6. Oktober, öffnet das "Café" um 19 Uhr auf dem Husumer Restaurationsschiff Nordertor, um 19.30 Uhr beginnt der Vortrag gegen eine Spende.

Ausnahmsweise wird um Anmeldung bei Sigrid Saxen, (0 48 41) 8 25 10, oder über freihei-d@gmx.de gebeten, damit sich für den Vortragenden der Aufwand lohnt.

Mittwoch, 26.11.2014 , 19:00, 19:30-22:00
Restaurationsschiff Nordertor, Clubraum, Schiffbrücke, im Binnenhafen, Husum

Kosten: 7,00 € (Spende, 7 Euro als Richtwert, auch in anderen Währungen möglich)



Fahrgemeinschaften vermittelt Frau Kiel, (0 48 81) 93 75 64.

Café Zukunft in Husum


Schlagworte:
GEZ Verweigerung

----------------------------------------------




Weitere Infos


Werbung:



Wir bei....






Partner: