News Blog Husum - Nachrichten




Bergfest bei der Husumer Eiszeit

Autor: CIS am 18.12.2017

Eiszeit

Es ist Halbzeit bei der vierten Husumer Eiszeit in der hübsch winterlich dekorierten Messehalle. Zahlreiche kleine und große Schlittschuhläufer haben schon die Gelegenheit genutzt und ein paar coole Runden gedreht. Besonders der neue Fun-Track hat es den Eisläufern angetan und die neue, professionelle Eismaschine sorgt dafür, dass das Eis immer eine Top-Qualität hat. Noch bis zum Sonntag, den 7.Januar gibt es reichlich was zu erleben und jede Menge Spaß für alle Fans des Eislaufens, des Eisstockschießens und der charmanten, weihnachtlichen Atmosphäre im winterlichen Eiszeit-Dorf.

Foto: Messe Husum & Congress / MHC

Längere Öffnungszeiten

Mit Ferienbeginn ab 21. Dezember ist die Husumer Eiszeit täglich bereits ab 10.30 bis 19 Uhr und am Freitag und Sonnabend bis 22 Uhr geöffnet. Nur an Heiligabend, dem ersten Weihnachtstag und Silvester macht sie Pause. Am 1. Januar steht die Eisbahn dann ab 12 Uhr wieder zur Verfügung.

Noch drei Eiszeit-Motto-Partys

Zu den Programmhöhepunkten des angesagten Indoor-Eislaufvergnügens gehören in jedem Fall auch die Eiszeit-Partys. Dann verwandelt sich die Husumer Eiszeit in die coolste Disco Husums. Noch drei Motto-Partys finden in dieser Saison statt. Jeweils freitags, ab 19 Uhr, gibt’s richtig Spaß und beste Voraussetzungen, um mit Freunden kräftig abzufeiern. So wird es am 22. Dezember bei der „Hütten-Gaudi“ mit Jager-Tee und passender Musik irgendwie bayerisch auf der Eisfläche. Jeder, der in auffälliger Ski-Kleidung kommt, erhält einen Getränke-Gutschein! Eine Woche später, 29. Dezember, gibt es schon einen Vorgeschmack auf den Jahreswechsel mit der „Silvester-Warm-up-Party“. Das Motto diesmal: Die 90er-Jahre! Also rein in die Klamotte, knallige Neonfarben, Baggy Pants oder Multicolor-Strähnchen in den Haaren – alles ist willkommen und als kleine Belohnung gibt’s für alle verkleideten „90’s Kids“ ein Freigetränk nach Wahl. Mehr dazu auf der Facebookseite der Husumer Eiszeit − www.facebook.com/Husumer.Eiszeit/ − und im Eiszeit-Blog auf www.husum-eiszeit.de.

Glücksnasen am 6. Januar

Wie schon bei der letzten Eiszeit kommen die Schornsteinfeger wieder zu Besuch! Am Sonnabend, den 6. Januar sind sie von 18.00 bis 20.00 Uhr vor Ort, verteilen rußige Nasen für ein ganzes Jahr 2018 voller Glück gegen eine kleine Spende. Sie lassen sich sogar zu einem Wettkampf auf dem Eis herausfordern. Beim Eisstockschießen kann man gegen die Glücksbringer antreten. Gewinnen wird auf jeden Fall die Spendendose und damit der Ambulante Hospizdienst in Husum, für den sich die Schornsteinfeger engagieren.

CURLY FRIES sind die strahlenden Sieger der Eisstockmeisterschaft

Gerade zu Ende gegangen sind die 4. Köster-Eisstockmeisterschaften auf der Husumer Eiszeit. 23 Mannschaften kämpften an drei Abenden um die meisten Punkte. Spannende Aufholjagden hatten bis zuletzt fast jede Möglichkeit offen gelassen. Denn es ging nicht nur um ehrenvolle Plätze auf dem Siegertreppchen, sondern auch um den Hauptpreis von 500 Euro für einen guten Zweck, den die Teilnehmer selbst bestimmen konnten. Am Ende hatte die Mannschaft Curly Fries mit 107 Punkten die Nase vorn. Sie konnten den übergroßen Scheck für ihr Projekt „Fortbildungsmaßnahmen für die Beschäftigten der Husumer Werkstätten“ in Empfang nehmen. Sie hatten in einer atemberaubenden Aufholjagd ihre Punktzahl fast verdoppelt und sich so von Platz 8 auf den ersten Platz gespielt. Die Silbermedaille holte sich das Team Melf Söth Racing vor den Köster Ice Tigers 2.

Party-Termine auf einen Blick:
22.12.2017, 19.00 Uhr Eiszeit Hütten-Gaudi
29.12.2017, 19.00 Uhr Silvester-Warm-up-Party
06.01.2018, 19.00 Uhr Abschlussparty "Rock-on-Ice"
Eintritt je 5 Euro/ Person



Schlagworte:
husumer eiszeit

----------------------------------------------









Weitere Infos



Werbung:



Wir bei....






Partner: