Husum aktuell

  HOMEPAGE





Anzeige:































Was zieht die Menschen nach Husum?

Wie steht es um den Husumer Tourismus?

Maritime Hafenromantik, Sehenswürdigkeiten und kulturelle Angebote locken in jedem Jahr viele Touristen an. Und zwar nicht nur jene, die auf den Spuren Theodor Storms wandeln möchten! Wir haben uns den Tourismus in der Region einmal genauer angeschaut.

Was zieht die Menschen nach Husum?

Natürlich ist Husum als Storm- und Schlossstadt überregional bekannt und jedes deutsche Schulkind kann mindestens ein Gedicht aufsagen, in dem die „graue Stadt am Meer“ eine Rolle spielt. Doch Husum hat noch viel mehr zu bieten! Im Juniwird die KulturNacht in Husum erneut die Besucher in Scharen in die Stadt locken. Am Samstag, den 22. Juni 2013, präsentieren insgesamt 24 Husumer Kultureinrichtungen - vom kleinen Atelier bis hin zum großen Museum - ein prall gefülltes Programm. Zum 11. Mal können die Bürger und Besucher musikalische Darbietungen, Stadtführungen, Theatervorstellungen, Tanzveranstaltungen und Comedy-Abende erleben. Warum ausgerechnet diese kleine Stadt im hohen Norden Literaten und Künstler wie Fanny zu Reventlow, Theodor Storm und Adolf Brütt hervorgebracht hat, soll in dieser Nacht auch erörtert werden. Ferner gewinnen die Stadt und der gesamte Landkreis als Messestandort zunehmend an Bedeutung. Die internationale Fachmesse Wind lockte 1100 Aussteller und rund 36 000 Besucher. Husum zeichnet sich darüber hinaus als besonders saubere Stadt aus! Die bekannten Abfallbehälter für Städte, die man heutzutage auch ganz leicht über das Internet beziehen kann, sind in der Stadt in ausreichendem Maße vorhanden. Der Hafen der Stadt gilt gemeinhin als das Tor zur Hallig- und Inselwelt Nordfrieslands und selbstverständlich hat das Husumer Umland einen ganz eigenen Naturraum zu bieten.



Husum und die Natur

Foto: Wie steht es um den Husumer Tourismus?


Foto: Mario De Mattia

Husum und die Natur

Was den Tourismus angeht, spielt auch die Natur eine maßgebende Rolle. Am Dockkoog grenzt die Stadt an den bekannten und touristisch äußerst attraktiven Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Vor vier Jahren wurde das Wattenmeer zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt und gewann auf diese Weise noch weiter an Popularität. Und auch als Messestandort ist Husum mittlerweile bekannt! Die Husumer Bucht wartet ebenfalls mit einer zum Teil sehr grünen und wilden Landschaft auf.