21. Husum Hafentage 2002



Hier gehts zum:
HAFENTAGE FOTOBERICHT 5. Tag
(Tauziehen)

HAFENTAGE FOTOBERICHT 4. Tag
(Hafentage Lauf)

HAFENTAGE FOTOBERICHT 3. Tag
HAFENTAGE FOTOBERICHT 2. Tag
HAFENTAGE FOTOBERICHT 1. Tag



Hafentage werden auch zum Kleinkunstfestival


Ein neues Konzept stellten die Verantwortlichen der Husumer Hafentage vor. Dies soll mehr Schwung und Abwechslung in das größte Husumer Fest bringen.
Traditionelle Attraktionen wie Tauziehen, der Kutterkorso oder der Hafentage-Lauf bleiben selbstverständlich. Neu ist aber z.B., das sich die bunte Meile als Piratendorf präsentieren wird, von der Kleikuhle bis hin zur Schiffbrücke. Eine sogenannte Hüttenmeile, in der sich Vereine vorstellen können, wird von der Fussgängerbrücke bis zur Schiffbrücke platziert.



Die Gastronomie bekommt mehr Platz für Terassen zum Verweilen. Viel Action für Kinder wird es in der Großstrasse geben und auf der Slipanlage beim Rathaus ist noch eine "riesige" Überraschung eines hiesigen gastronomen geplant.

Auch wir von husum-online.de werden natürlich wieder täglich dabei sein und viele, viele Fotos mitbringen. U.a. von den vielen Künstlern, die auftreten werden. Es gibt keine Bühnen mehr, sondern abwechselnde Auftrittsflächen auf der ganzen Meile.
Wir werden Ihnen täglich aktuelle Berichte liefern, evtl. nicht nur auf husum-online.de, sondern auch an anderer Stelle. Webcams, auf die wir verlinken werden, senden Ihnen Livebilder von den wichtigsten Standorten. Den genauen Ablauf der Programmpunkte finden Sie hier demnächst. Und dann heißt es auch bald wieder: "MOK FAST IN HUSUM".

Sponsoren der diesjährigen Hafentage sind u.a.
KomTel, corax internet services, und Flensburger Bier.

nach oben


Programm für das Kleinkunstfestival Husumer Hafentage 2002

Es gibt keine festen Spielzeiten oder Bühnenplätze, sollte dennoch Spielzeiten zu ermittel sein, so informieren wir Sie hier umgehend. Bilder folgen!

Das folgende Programm gilt für das Kleinkunstfestival

Mittwoch 7. August ab 18.15 Uhr
- Georg Schröter & Friends
- Abi Wallenstein
- Rödemisser Spielmannszug (Eröffnungsfeier)
- Stiff La Wolff
- XXL Jörg Wagenknecht
- Spielmannszug Hattstedt e.V.

Donnerstag 8. August ab 15.00 Uhr
- Georg Schröter & Friends
- Abi Wallenstein
- Sigi & Keith
- Stiff La Wolff (Gitarre)
- Ingo Noack
- Spielmannszug Hattstedt e.V.
- XXL Jörg Wagenknecht

Freitag 9. August ab 15.00 Uhr
- Schrotti Musikmaschine
- Abi Wallenstein
- Sigi & Keith
- Prof. Washboard
- Michael
- Rödemisser Spielmannszug
- Stiff La Wolff (Piano)
- Spielmannszug Hattstedt e.V.
- Clown Jo Jo/Stelzen Holzbude
- Pete
- Georg Schröter & Friends

Samstag 10. August ab 13.00 Uhr
- Salsa Band
- Rock die Straße
- Sigi & Keith
- Prof. Washboard
- Michael
- Duo Anonym
- Marimba Steelband
- Windstärke 13 Jazz
- Clown Jo Jo/Stelzen Holzbude
- Pete
- Drehorgel HH

Sonntag 11. August ab 11.00 Uhr
- Flensburger Fördemöven
- Der Hornblower Shanty Chor
- Gospel Chor Community - Voices
- Waterkant
- Ingo Noack
- Duo Anonym
- Marimba Steelband
- Windstärke 13 Jazz
- Clown Jo Jo/Stelzen Holzbude
- Pete
- Drehorgel HH

nach oben


 


• Hier finden Sie das Programm
• Programm Kleinkunstfestival
• Ausführliche Infos HAFENTAGE.DE

• Weitere News HIER
• DIE WEBCAM von HAFENTAGE.DE


Schrotti



GANZ AKTUELL

Schrottis Musik-Lok(oh)motive
Zum ersten Mal in Schleswig-Holstein auf den Husumer Hafentage 2002, Life Musik von 1950 – 2002. Es werden gleichzeitig 6 Instrumente gespielt. Die Füße bedienen den Fußbass, die Trommel und das Tamburin. Für die Gitarre sind die Hände zuständig. Letztlich sorgen das Kazoo, die Mundharmonika und der Scheibenwischer-Motoren für einen rundum tollen Sound.

Details: Länge 5 m, Breite 1,50 m, Gewicht 1 t, die Maschine ist mit einem Elektromotor ausgerüstet Geschwindigkeit 6 km/h, Höhe bis 3,25 m
corax internet service von Hafentage.de

LAKE JUMP am Freitag, Samstag u. Sonntag (Schiffbrücke)
Das Lake Jumpen ist eine noch ziemlich junge Sportart, die von BMX und Moutainbike Fahren zelebriert wird. Professionelle Fahrer und Amateure zeigen gleichermaßen atemberaubende Stunts. 360 Grad Drehungen, Saltos, ein- und freihändige Sprünge zählen zum Reportaire der Fahrer. Nicht selten wir eine Flughöhe von über 5 Metren bei einer Weite von bis zu 10 Metern erreicht. Bei dem Lake Jump Contest am Gardasee standen ca. 10.000 Besucher an der Uferpromenade um dem Treiben der „Funsport-Verrückten“ Springer zuzusehen.
corax internet service von Hafentage.de

Bente & Maren kommen mit Ihrem Kinderprogramm "Mach mit"
Basteln, Malen, Spielen und Stockbrot.
Kinderriesenrad, verschieden Kinder Fahrgeschäfte, Straßenclown Jo Jo,
Kinderschmicken, Funsport (4fach Trampolin), Torwand – Komtel
Kletterberg mit Riesenhüpfkissen, Musik Clown
Ort: Großstr. u. Marktplatz
corax internet service von Hafentage.de

nach oben


PROGRAMM:
Mittwoch, 07.08.2002
- 17.30 Uhr Binnenhafen: Aufmarsch des Rödemisser Spielmannszuges
- 18.00 Uhr Nordertor: Eröffnung der 21. Husumer Hafentage mit dem Husumer Shanty-Chor

Donnerstag, 08.08.2002
- 08.00 Uhr Marktplatz: Husumer Wochenmarkt
- 08.30 Uhr Marktplatz: Eeten und Drinken, Verlosung der Osterhusumer Meierei
- 14.30 Uhr Historisches Rathaus: Stadtführung
- 20.30 Uhr Historisches Rathaus: Literaturspaziergang auf den Spuren Theodor Storms zwischen Wasserreih`und Schloß

Samstag, 10.08.2002
- 10.30 Uhr Historisches Rathaus: Stadtführung
- 17.30 Uhr Innenstadt: Hafentagelauf der LAV Husum
- 20.00 Uhr Markt 23: Siegerehrung Hafentagelauf
- 21.00 Uhr Marienkirche: Nachtkonzert im Kerzenschein

Sonntag, 11.08.2002
- 10.00 Uhr Marienkirche: Plattdeutscher Gottesdienst
- 11.00 Uhr Außenhafen: Hafentage-Tauziehen der Sparkasse Nordfriesland
- 13.30 Uhr Außenhafen: Kutterkorso, Kartenverkauf direkt an den Kuttern
- 18.00 Uhr Schiffbrücke: Pokalverleihung der Bürgervogelschützen

nach oben



Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Büromaschinen Grenz, Husum

© concon media service 2002