new energy husum 2009 -
Messe new energy husum ist mit 150 ausstellenden Unternehmen ausgebucht


  Fotos new energy 2009



Aus allen Bereichen der erneuerbaren Energien kommen Unternehmen mit ihren innovativen, erneuerbaren Energieanlagen vom 12. bis 15. März nach Husum. Erstmalig und in dieser Anzahl auch weltweit einzigartig präsentieren sich mehr als 20 Unternehmen, die moderne Kleinwindenergieanlagen anbieten.

„Wir sind über die Resonanz sehr erfreut. Die große Nachfrage zeigt sich auch an den zahlreichen Besuchern, die sich schon jetzt aus der ganzen Welt zum Messebesuch angemeldet haben“, bestätigt new energy husum Projektleiterin Kira Sönksen. Darunter sind hochrangige Wirtschaftsdelegationen aus Dänemark, der Schweiz, Österreich und sogar aus Nordkorea.

Das BWE-Fachsymposium zum Thema Kleinwindanlagen wird am 14. März von Hermann Albers, Präsident Bundesverband WindEnergie, BWE sowie von Dr. Anil Kane, Präsident des Weltwindenergieverbands, WWEA eröffnet.
Das Symposium ist bis auf den letzten Platz ausgebucht. „Wir haben dafür sogar eine lange Warteliste!“, sagt Koordinatorin Gudrun Kromrey.
„Hier zeigt sich, dass wir in Husum immer wieder neue, interessante und weltweit bedeutende Energiethemen nicht nur schnell erkennen sondern mit unseren Messen sehr sinnvoll unterstützen können“, fasst Messechef Hanno Fecke zusammen.

Ebenfalls die anderen großen new energy - Kongressthemen werden gut nachgefragt. Informiert und ausführlich beraten – insbesondere über das neue Erneuerbare – Energien – Wärme – Gesetz - werden auf der Husumer Messe an jedem Messetag Hausbesitzer, Baufamilien und Landwirte sowie Unternehmen und Kommunen. Ebenfalls für das Elektro-, SHK-, und Dachdeckerhandwerk, Energieberater, Haustechnikplaner, Architekten und für öffentliche Wohnungsbaugesellschaften gibt es Informationsveranstaltungen.





  HUSUM ONLINE

  ÜBERBLICK Erneuerb. E.
  new energy HOMEPAGE
  Fotos new energy 2009


Auch 2009 finden Sie während der Messe wieder viele aktuelle Fotos auf dieser Seite. Schau'n Sie wieder rein!


Anzeige:







Besonderes Interesse liegt auf den mehr als 20 Kleinwindanlagen Ausstellern



new energy husum



Eröffnet wird die Messe und das Kongressprogramm am 12. März um 11 Uhr
von Dr. Sonja Peterson, Leiterin des Forschungsbereichs Umwelt und natürliche Ressourcen am Kieler Institut für Weltwirtschaft, IfW sowie von Dr. Christian von Boetticher, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein.

Die Eröffnungsveranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Thema:
„Die besondere Bedeutung der erneuerbaren Energien in Zeiten der Wirtschaftskrise.“

Ein besonderer Höhepunkt der diesjährigen new energy husum ist die Filmvorführung des vielfach ausgezeichneten Dokumentarfilms:
„Who killed the electric car?“ am Donnerstagnachmittag (16.30 Uhr) und am Freitagabend (18 Uhr). Dieser Film beschreibt, warum in den 1990er Jahren die bis dahin erfolgreich produzierten und verkauften Elektroautos in den USA vom Markt genommen und zerstört wurden. Der Film zeigt, welche Rolle die Automobilhersteller, Ölindustrie, US-Regierung, Batteriehersteller, Wasserstoffforscher und ebenfalls die Verbraucher bei der Verhinderung dieser modernen Technologie spielten.

solar








Informationen zu
Erneuerbare Energien