6. Flensburger Windenergieforum



Wie viel Wind verträgt das Netz? Netze, Betriebsstrategien und Speicherkonzepte optimal ausschöpfen

CEwind – Kompetenzzentrum Windenergie Schleswig-Holstein und Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB) laden ein zum 6. Flensburger Windenergieforum
unter der Schirmherrschaft von Dietrich Austermann, Minister für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein

am Donnerstag, 20. April 2006
von 09.00 bis 17.00 Uhr
im audimax der Fachhochschule Flensburg, Kanzleistraße 91-93 in Flensburg.


Das Programm entnehmen Sie bitte dem hier downloadbaren Flyer.
Anmeldung bitte per Fax oder e-mail unter www.cewind.de bis
zum 13. April 2006.



Anzeige:


e-Sixt - mobility online

Wie viel Wind
verträgt das Netz?



Unter der Prämisse „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ soll das Ziel der diesjährigen Tagung der Austausch zwischen Politik, Wirtschaft und Forschung sein.



Die hochkarätig besetzte Referentenliste unterstreicht den bedeutenden Stellenwert dieses Windenergieforums. Neben dem Staatssekretär für Hochschulen und Wissenschaft Jost de Jager haben Wolfgang Neldner, Technischer Geschäftsführer von Vattenfall Europe Transmission GmbH und Dr. Urban Keussen, Technischer Geschäftsführer von E.ON Netz GmbH, ihr Kommen zugesagt.

Als Ausrichter der Veranstaltung möchten wir einen weiteren zukunftsgerichteten Beitrag zur Stärkung der wirtschaftlichen Entwicklung der Windenergie im Land leisten sowie die anwendungsbezogene Forschung und Entwicklung neuer Technologien unterstützen.


Informationen zu
Erneuerbare Energien