Info Info

„Warkeldäi“ – Alltag – ist der Titel des neuen „Jarling 2004“
Der soeben erschienene nordfriesische Fotokalender „Jarling 2004“ enthält 13 schwarz-weiß Bilder des bekannten Husumer Fotografen Hans Hoffmann, der 2002 im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Wie schon gewohnt, sind das Kalendarium und die Bildtexte jeweils in einer der Volkssprachen Nordfrieslands gehalten: Niederdeutsch, Bökingharder, Wiedingharder und Goesharder Friesisch, die friesischen Dialekte der Inseln Sylt, Föhr und Amrum, Halligfriesisch und auch Süderjütisch sind in diesem Kalender vertreten. Zum allgemeinen Verständnis wurden die hochdeutschen Übersetzungen auf einem gesonderten Blatt aufgeführt.

Der „Jarling 2004“ ist nach den Ausgaben für 1981 und 1995 bereits der dritte Kalender, der mit Fotos von Hans Hoffmann gestaltet wurde. Die Abbildungen zeigen dieses Mal das Arbeitsleben in Nordfriesland: Reetdachdecker, Schiffsbauwerker, Fischer aber auch ein Landrat höchstpersönlich dienten Hans Hoffmann hier als Motiv. Er hielt vieles im Bild fest, was heute unwiederbringlich verloren ist: das Treiben auf dem Husumer Viehmarkt, der 1970 seine Tore schließen musste, oder die Ausfahrt der letzten alten Dampflokomotive, die 1968 den modernen Dieselloks Platz machte.

Hans Hoffmann war ein Vertreter der alten Schule, die auf genaue Beobachtung und auf solides Handwerk setzte. Manchmal machte erst die Arbeit in der Dunkelkammer aus einem Foto ein kleines Kunstwerk. Lange und geduldig hat Hoffmann dort gearbeitet. Seinen ambitionierten Schwarz-Weiß-Bildern ist dies nicht anzusehen. Und das macht ihre künstlerische Leichtigkeit aus.

Herausgegeben wird der Jarling von Institutsgeschäftsführerin Marlene Bierbach, dem Fotografen Ulf Dahl und der Journalistin Dr. Karin Haug.





Nordfriiskinistituut

Zurück zur Homepage

concon internet service 2003 - nordfriesland-online magazine


Diese Seite wurde am: 29.07.2003 10:02 aktualisiert.
Hergestellt mit Hilfe des Programms Fantastic Content Management 4.0 -
concon Internet Service 2003 -
Anfragen von Webmastern erwünscht -info@concon.de Copyright 2003