Neuer Alarmgeber für Schwachstellen am Haus


nr - 19. April 2005. Erdgeschoss-Fenster, Terrassen- und Balkontüren: Zwei Drittel aller Einbrüche in Einfamilienhäuser beginnen hier. Die Täter suchen sich oft diese vermeintlichen Schwachstellen aus, um ihr Vorhaben möglichst rasch und geräuschlos zu verwirklichen. Beim secur-Fenster von Weru erleben die Einbrecher eine böse Überraschung, denn schon beim Versuch, an Rahmen und Beschlag zu hebeln oder die Scheibe zu beschädigen ertönt minutenlang ein extrem lauter und weithin hörbarer Alarmton. Gelegenheitstäter werden ihren Einbruchversuch aus Angst vor Entdeckung mit hoher Wahrscheinlichkeit abbrechen und flüchten.




Das hochaktuelle, intelligente Überwachungs-System ist bei den Kunststofffenstern Castello-secur und Palazzo-secur harmonisch im Fensterflügel integriert. Das System überwacht das Fenster automatisch, der Wohnungsbesitzer braucht sich um nichts zu kümmern - kein Programmieren, kein Scharfschalten, kein Fehlalarm durch falsche Bedienung, keine Verkabelung. Kontrolliert werden die Position des Griffs und des Fensterbeschlages. Beim Verschließen zeigt der Griff nach unten und der Flügel liegt am Rahmen an. Damit ist Secur automatisch aktiviert. Zwei Leuchtdioden weisen auf den aktuellen Verschlusszustand hin: Rotes Blinken zeigt an, dass das Fenster noch offen oder gekippt und das System nicht aktiv ist. Grünes Blinken signalisiert ein korrekt geschlossenes Fenster und ein aktiviertes Secur.


"Alarmanlagen für Fenster und Balkontüren



Alarmanlagen an fenstern
Dumm gelaufen und nichts wie weg dank Weru-Sicherheit Foto: News-Reporter/Weru



Beide Leuchtzeichen erlöschen nach einiger Zeit, um z.B. nachts keine Störungen zu verursachen. Optional kann ein Glasbruchmelder ergänzt werden, der zusätzlich die Unversehrtheit der Scheiben überwacht und beim gleichzeitigen Auftreten der Glasbruchfrequenz und Erschütterung ebenfalls Alarm schlägt. Damit bietet das System eine höchstmögliche Fehlalarmsicherheit. Secur besitzt eine Batterie mit rund drei Jahren Laufzeit. Ein optische Signal weist beim Ende auf den notwendigen Wechsel der Batterie hin. (nr/hs)


 

Der aktuelle Blog für Husum

Informationen zum
Thema Bauen